25 Geheime Orte, die niemandem erlaubt sind zu besuchen

In der heutigen Welt sollen Orte zugänglich sein. Menschen bewegen sich frei im Land, in dem sie leben, und sogar zwischen den Ländern. Es gibt jedoch Orte auf der Welt, die auch heute noch für fast jeden strengstens verboten sind. Diese Liste untersucht 25 solcher Orte auf der ganzen Welt, zu denen niemand Zugang hat. Von Inseln, die von Menschen bewohnt werden, die keinen Kontakt zur Außenwelt haben, bis hin zu streng geheimen Militäranlagen und allem, was dazwischen liegt, sind diese 25 Orte über den ganzen Planeten verteilt, zu denen viele Menschen so leicht zu reisen sind. Aber diese 25 Orte zeigen deutlich, dass es noch Geheimnisse gibt, die von Regierungen und Einzelpersonen zu haben sind. Wir zeigen Ihnen geheime orte der welt mehr dazu in den nächsten Zeilen. Die meisten Orte auf dieser Liste sind nur für diejenigen mit den entsprechenden Freigaben zugänglich, aber einige sind für niemanden zugänglich. Unabhängig vom Status der Orte auf dieser Liste, wenn Sie über diese Orte lesen, haben Sie absolut nicht den richtigen Zugang, um sie zu besuchen. Der verlockende Status des Unbekannten und des Geheimnisses macht diese 25 Orte bemerkenswert. Sie werden wahrscheinlich Ihre eigenen Theorien darüber haben, was an einigen dieser Orte vor sich geht, und Sie haben vielleicht noch nie von einigen der anderen Orte gehört.

Disney ist ein ziemlich netter Ort, an den man gehen kann.

Aber es gibt einen Ort bei Disney, der so ordentlich ist, dass nur ein paar wenige ihn jemals sehen werden. Der Disney Club 33 ist der exklusivste Ort bei Disney und zufällig der einzige Ort im Park, an dem sie Alkohol servieren. Der Disney Club 33 wurde ursprünglich von Walt Disney selbst entworfen, als ein Ort, an dem er sich entspannen und Geschäftspartner unterhalten kann. Allerdings verstarb Herr Disney, bevor der Club offiziell eröffnet wurde. Der Club hat jedoch geöffnet und bleibt offen für diejenigen, die exklusiv genug sind, um hineinzukommen.

  • Disney Club 33 ist ein „nur mit Einladung“ Club, daher musst du jemanden kennen, der bereits im Club ist, um eine Einladung zum Beitritt zu erhalten.
  • Sobald Sie eingeladen sind, diesem exklusiven Club beizutreten, müssen Sie etwa 100.000 Dollar ausgeben, um einzusteigen.
  • Und wenn du erst einmal im Club bist, werden die jährlichen Gebühren dich mit 30.000 Dollar pro Jahr belasten, um deine Mitgliedschaft zu erhalten.
  • Wenn Sie das Glück haben, in den Disney Club 33 zu kommen, dann werden Sie sich einigen ausgewählten Disney-Fans anschließen.
  • Die die richtigen Verbindungen und die richtigen Bankkonten haben, um im exklusivsten Teil von Disney zu sein. Besser als der Mickey Mouse Club!

Snake Island liegt etwa 90 Meilen vor der Küste von Sao Paulo, Brasilien, und hat die höchste Konzentration an giftigen Schlangen der Welt. Die Insel ist die Heimat der Golden Lancehead Viper, und etwa 2.000 bis 4.000 dieser hochgiftigen Schlangen leben hier. Das bedeutet, dass es etwa eine bis fünf Schlangen pro 10 Quadratfuß gibt.

Leider ist dies zwar eine der giftigsten Schlangen der Welt, aber auch eine der am meisten gefährdeten, so dass es kein Gehen auf die Insel gibt.

Um sie zu räumen und Platz für die Menschen zu machen. Aber alles, was es braucht, ist ein Biss von nur einer dieser Schlangen, um einen Menschen in etwa einer Stunde zu töten. Und deshalb ist es Snake Island verboten, dass Menschen diese Insel besuchen.

Nun, offensichtlich haben die Menschen die Insel besucht, aber es sind vor allem Wissenschaftler und Forscher, die im Umgang mit den Schlangen geschult sind. Und warum solltest du überhaupt auf eine Insel voller Schlangen gehen wollen? Selbst wenn du Schlangen magst, es gibt einfach so viele auf dieser Insel, dass es deine Haut zum Krabbeln bringen wird, denn der Boden ist voller supergiftiger Killerschlangen.

Snake Island mag wie ein cooler Ort für einen Bösewicht klingen, um seinen Unterschlupf zu haben, aber selbst der böseste Bösewicht wäre ziemlich verrückt, ihn zu besuchen und geschweige denn auf dieser Insel zu bleiben.